Volksfeste in Thüringen

zurück

Dornburger Rosenfest

Das Dornburger Rosenfest wird am letzten Juniwochenende gefeiert. Der Höhepunkt des beliebten Dornburger Volksfestes ist der Auftritt der Rosenkönigin mit ihrem Gefolge von Pagen und Rokokodamen. Aus dem Schloss kommend wird die Königin feierlich vom Bürgermeister empfangen. Anschließend fährt sie mit einer Rosen geschmückten Kutsche durch die Straßen der Stadt.

Ursprünglich geht das Fest auf den Geburtstag Herzog Karl Alexanders von Weimar zurück, den er am 24. Juni 1873 erstmals öffentlich in dem von Rosenrabatten umgebenen Dornburger Rokokoschloß feierte. Einer der prominentesten Gäste dieses Festes war Johann Wolfgang von Goethe, der zwischen 1777 und 1830 über 20 Mal das Fest besuchte.